Medien  RSS Facebook deutsch français

Schw. StV – Werte verbinden seit 175 Jahren

Regionalanlass Mitte in Brig 28.04.2016

Samstag/Sonntag 21. und 22. Mai 2016 findet in Brig der zweite Regionalanlass zum 175jährigen Jubiläum des Schw. StV statt. Er steht im Zeichen von 175 Jahre Schw. StV und Religion. Auf den WAC am Samstagnachmittag folgt am Abend der traditionelle Stockalperkommers. Der Anlass schliesst am Sonntag mit einer Messe und einem Brunch.

Anmeldungen bitte bis Mitte Mai an phobos@brigensis.ch

...mehr

Matura ohne Wert?

Es braucht weitere Massnahmen 28.04.2016

 

Im Sommer 2009 befasste sich der Schweizerische Studentenverein mit den Ergebnissen der Evaluation der Maturitätsverordnung (EVAMAR). Er stellte damals diverse Forderungen. An seiner Veranstaltung vom 16. April 2016 zum Thema Wert der Matura überprüfte der Schw. StV den Stand der Umsetzung. Mit einer gewissen Ernüchterung muss festgestellt werden, dass erst ein Teil der nötigen Schritte unternommen wurde.

Qualitativ gute Matura mit punktuellem Verbesserungspotenzial

Prof. Dr. Eberle erläuterte in seinem Einführungsreferat die Grundlagen der Anforderungen an die Matura und begründete die heutige Ausprägung der gymnasialen Ausbildung. Die Matura soll in jeder Vertiefungsrichtung gezielt auf jedes Studium und auf die Gesellschaft vorbereiten. Insgesamt attestiert er der gymnasialen Matura eine hohe Qualität mit punktuellem Verbesserungspotenzial.

Dialog zwischen Gymnasien, Fachhochschulen und Universitäten intensivieren

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion legten Carole Sierro, Präsidentin des Vereins Schweizer Gymnasiallehrerinnen/Gymnasiallehrer (VSG) die gymnasiale, Prof. Christoph Herren HES SO Fribourg die fachhochschultechnische und Prof. Pierre Vandergheynst, EPFL, die universitäre Sicht dar. Sie waren sich einig, dass Gymnasiasten eine breite Ausbildung erhalten, aber je nach Studium mit Defiziten zu kämpfen haben.

Maturanden mit fachfremdem Vorwissen können jedoch Nischen abdecken, an die man auf den ersten Blick nicht kommen würde. Spezielle Vertiefungen, welche bestimmte Studienrichtungen voraussetzen, können nur von wenigen Maturanden abgedeckt werden. Gerade bei technischen Studienrichtungen fehlt es den ehemaligen Gymnasiasten meist an der praktischen und wirtschaftlichen Erfahrung.

Einig war sich das Podium, dass der Dialog zwischen Gymnasien, Fachhochschulen und Universitäten im Hinblick auf Studienwahl und -voraussetzungen intensiviert und teilweise früher angesetzt werden soll.

Die schweizweite Differenz bei der Maturitätsquote ist heute zu gross und muss etwas angeglichen werden. Nach wie vor gibt es eine extrem grosse Vielfalt bei den Maturitätsprofilen. Die Wahlmöglichkeiten im Rahmen der Gymnasialdauer wurden zwar reduziert, ist aber eher noch zu gross.

Ein gelungener Anlass, der noch mehr Publikum verdient hätte

Einstiegsreferat und die Diskussion waren hochkarätig und äusserst informativ. Der Bildungspolitischen Kommission (BPK) ist es gelungen, ein immer noch brisantes Thema spannend und vielseitig zu beleuchten. Die Umgebung für den Anlass war mit dem Haus der Universitäten ideal gewählt. Es ist schade, hatten nicht mehr StVerinnen und StVer Interesse an der Thematik. Der anschliessende Apéro bot Gelegenheit in entspannter Atmosphäre den direkten Austausch zu pflegen.

Grosser Dank gebührt Sandro Portmann v/o Neptun als Präsident der BPK und seinem Team für die Organisation sowie der AV Berchtoldia für die anschliessende Kneipe.

Eliane Cadosch v/o Sari


Schw. StV - Werte verbinden seit 175-Jahren

Standartenstafette 28.04.2016

Während des Jubiläumsjahres absolviert die Standarte des Schw. StV eine Tour de Suisse. Mittlerweile kann "Morgenröte" angemeldet werden.

 

28. Februar 2016, AV Curiensis - GV Abbatia Wilensis

4. März 2016, GV Abbatia Wilensis - AV Bodania

8. März 2016, AV Bodania - FHV Turania

15. März 2016, FHV Turania - AKV Kyburger

15. März 2016, AKV Kyburger - AV Froburger

6. April 2016, AV Froburger - AV Notkeriana

12. April 2016, AV Notkeriana - AV Orion

19. April 2016, AV Orion - AKV Rauracia

12. Mai 2016, AKV Rauracia - AV Turicia

28. Mai 2016, AV Turicia - GV Corvina

Mai/Juni 2016, GV Corvina - GV Suitia

12. August 2016, GV Suitia - Amtsverband Sursee während der StV-Golfmeisterschaft

2. September 2016, Amtsverband Sursee - Zentralkomitee